Migräne: Ursachen und Auslöser

Heute geht man davon aus, dass die Veranlagung für Migräne vererbt wird. Ob sich die Erkrankung aber tatsächlich entwickelt, hängt allerdings auch von verschiedenen weiteren Faktoren ab. Die meisten Patienten geben an, dass Ihre Kopfschmerz-Attacken durch bestimmte Auslöser hervorgerufen werden. Dazu zählen zum Beispiel Stress oder Hormonschwankungen. Erfahren Sie hier mehr über die Ursachen und Auslöser von Migräne.

  • Migräne: Ursachen

    Migräne:
    Ursachen

    Bei Migräne handelt es sich um eine neurologische Erkrankung, die zu Funktionsstörungen im Gehirn führt. Die Veranlagung für Migräne wird vererbt.

    mehr erfahren
  • Migräne: Häufige Auslöser

    Migräne:
    Häufige Auslöser

    Stress, Hormone, Flackerlicht – die Liste der möglichen Migräne-Auslöser ist lang. Jeder Betroffene sollte deshalb seine ganz persönlichen Triggerfaktoren kennen.

    mehr erfahren
Disclaimer:
© 2016 DVGE Deutscher Verlag für Gesundheit und Ernährung GmbH. Das Informationsangebot rund um die persönliche Gesundheit auf www.behandeln.de dient ausschließlich Ihrer Information und ersetzt in keinem Fall eine persönliche Beratung, Untersuchung oder Diagnose durch einen approbierten Arzt. Die auf behandeln.de zur Verfügung gestellten Inhalte können und dürfen nicht zur Erstellung eigenständiger Diagnosen und/oder einer Eigenmedikation verwendet werden. Bitte beachten Sie auch den Haftungsausschluss sowie unsere Hinweise zum Datenschutz.
Besuchen Sie behandeln.de auch auf Google+.